Aleppo Seife Test 2018

Die besten Aleppo Seifen im Vergleich

Das Wichtigste in Kürze
  • Aleppo-Seife wird bereits seit dem 8. Jahrhundert gefertigt. Die ursprünglichen Zutaten sind Oliven und Lorbeeren, deren Öl für die Herstellung zum Einsatz kommt.
  • Das hochwertige Naturprodukt besteht in seiner reinen Form zu mindestens 60% aus Olivenöl. Es gibt moderne Varianten, die mit diversen Duftstoffen versetzt sind.
  • Die Aleppo-Seife lässt sich in vielen Bereiche der Körperpflege verwenden. Der Duft wird dabei von Damen und Herren gleichermaßen als sehr angenehm empfunden, was dieses Naturprodukt zu einer guten Wahl für jeden macht.

aleppo-seife-test
Naturkosmetik ist aktuell sehr beliebt. Die Aleppo-Seife ist dafür ein gutes Beispiel. Die hochwertige Seife wird aus rein biologischen Inhaltsstoffen gefertigt, und ihr wird eine sehr gute Wirkung für die Haut nachgesagt. Darüber hinaus lässt sich die Seife auch für ganz alltägliche Bereiche wie zum Beispiel die Mottenbekämpfung einsetzen! Wie der Name bereits verrät, stammt die hochwertige Seife ursprünglich aus Aleppo, der Hauptstadt Syriens.

Im Jahr 2011 wurde das Land durch einen lang anhaltenden Bürgerkrieg in den Ausnahmezustand versetzt. In direkter Folge hat sich die Produktion der Seife aus der Region stark reduziert. Dennoch ist sie noch immer weltweit erhältlich und vor allem in Europa sehr beliebt. In einem Aleppo-Seife-Vergleich 2018 zeigen wir auf, worauf bei der Wahl der Seife zu achten ist. Darüber hinaus beantworten wir alle relevanten Fragen rund um das Thema Aleppo-Seife: Kommt die Seife wirklich immer aus Aleppo? Und was hat es mit der wundersamen Wirkung auf sich, die der Seife nachgesagt wird?

1. Geschichte der Aleppo-Seife

Seife findet bereits in der Bibel Erwähnung. Das für uns alltägliche Pflegeprodukt ist damit seit Jahrtausenden Teil unserer Geschichte. Historiker gehen allerdings davon aus, dass es sich bei der Aleppo-Seife um das erste Seifenprodukt in fester Form handelt. Dies ermöglichte einen einfachen Transport der Seife und erhöhte die Haltbarkeit des Naturproduktes.

Seit dem 8. Jahrhundert diente die Aleppo-Seife dem Zweck der Körperpflege.

Eine erste Erwähnung der Seife ist auf das 8. Jahrhundert zurückzuführen. Zu diesem Zeitpunkt begannen Farmer damit, aus Oliven und Lorbeeren in einem speziellen und für damalige Verhältnisse einzigartigen Verfahren die Aleppo-Seife herzustellen. Bis zum heutigen Tage haben sich die Grundzutaten für die Seife dabei kaum geändert. Es gibt Unterschiede in der prozentualen Zusammensetzung der Lorbeeren und dem Olivenöl-Anteil. Je höher der Gehalt von Lorbeer dabei ist, umso kostspieliger ist die Seife. Die konkrete Zusammensetzung für die Seifen und das Herstellungsverfahren befinden sich nicht selten seit langer Zeit in Familienbesitz. Entsprechend stammen die Produkte für einen Aleppo-Seifen-Vergleich sehr oft aus einem Familienbetrieb.

2. Aleppo-Seife, ein reines Naturprodukt

Die Seife setzt sich im Aleppo-Seife-Test von klassischen Seifen aus zwei Gründen ab. Zum einen ist die Herstellungsmethode recht einzigartig. Kaum ein anderes kommerziell vermarktetes Produkt wird bis heute nach einer traditionellen Methode gefertigt, die zum Großteil auf Handarbeit setzt. Darüber hinaus ist die Seife aus natürlichen Inhaltsstoffen gefertigt. Farbstoffe, Schaumstabilisatoren oder künstliche Duftstoffe werden nicht verwendet. Dies macht die Seife zu einem sehr schonenden und hautverträglichen Produkt.

3. Kommt Aleppo-Seife immer aus Syrien?

Verbreitung in Europa

Diese spezielle Art der Seife wurde zuerst im Großraum Syrien angefertigt. Im Zuge der Kreuzzüge fand die Seife ihren Weg in den gesamten Mittelmeerraum. Die feste Seifenform fand schnell Anklang, und im 12. Jahrhundert war sie ein fester Bestandteil der täglichen Reinigungsroutine, vor allem in den gehobenen Schichten. Mitte des 15. Jahrhunderts kam es sogar zu einer Nachahmung der Seife – in Form der Marseiller Seife.

Obwohl die Produktion der Seife in Syrien begann, ist heute nicht mehr jede Aleppo-Seife automatisch aus Syrien. In der Regel beziehen sich die Hersteller bei der Benennung ihrer Aleppo-Seife auf die Zusammensetzung der Inhaltsstoffe und die Art der Fertigung. Dennoch gibt es aktuell Hersteller, die großen Erfolg mit der Naturseife feiern, die in Syrien gefertigt wird. Dazu zählen unter anderem die Angebote von Zhenobya. Einige Vergleiche küren die Produkte der bekannten Marke immer wieder zum Aleppo-Seife Vergleichssieger. Ob es aber in der Tat die beste Aleppo-Seife am Markt ist, lässt sich nur schwer sagen. Denn die Seifen dienen abhängig von ihrer Zusammensetzung jeweils anderen Einsatzgebieten.
Grundsätzlich lässt sich sagen, dass die Qualität der Seife nicht durch die Herkunft beeinflusst wird. In einem Aleppo-Seife-Test können Produkte aus allen Regionen überzeugen.

3.1. Aleppo-Seife: Inhaltsstoffe

Wie bereits ausgeführt, kombinieren die ursprünglichen Aleppo-Seifen lediglich Olivenöl und Lorbeeröl miteinander. In einem speziellen Verfahren werden die wirksamen Pflegestoffe der Öle freigesetzt und in einen gelben Seifenblock mit grünen Kern umgewandelt. Moderne Varianten reichern die Naturseife mit weiteren Inhaltsstoffen an:

  • Honig
  • Duftstoffen
  • Ätherischen Ölen

3.2. Aleppo-Seife selber machen?

Es wird immer beliebter, Seifen selber zu machen. Das Verfahren für die Herstellung von Naturseife ist dabei wenig kompliziert. Allerdings ist es mit etwas Arbeit verbunden. Wer aber sicher sein möchte, nur die besten Zutaten aus eigener Auswahl in der Bio-Seife zu haben, für den ist die Fertigung der eigenen Seife eine gute Option!
Rezept und Herstellung von Aleppo-Seife:

Zutaten Arbeitsschritte
  • 80 ml Olivenöl
  • 20 ml Lorbeeröl
  • Natriumhydroxid – Menge nach Packungsbeschreibung
  • Öle und Fett schmelzen und kombinieren
  • Lauge herstellen und abkühlen
  • Ölmischung in die Lauge geben und mit dem Pürierstab mixen
  • In die gewünschte Form füllen und mindestens 24 Stunden ruhen lassen
  • Seife zuschneiden und bis zu vier Wochen ruhen lassen

4. Gibt es verschiedene Aleppo-Seifen-Typen?

Obwohl die Grundzutaten der Aleppo-Seife in der Regel identisch sind, gibt es dennoch unterschiedliche Kategorien für die Aleppo-Seife. Entsprechend ist nicht jede Seife für jeden Einsatz gleich gut geeignet.

4.1. Herkömmliche Aleppo-Seife

In einem direkten Aleppo-Seifen-Vergleich ist schnell zu sehen, dass die meisten Produkte auf eine Mischung aus Olivenöl und Lorbeeröl setzen. Die Seife bleibt bis zu einem Verhältnis von 60% Olivenöl zu 40% Lorbeeröl stabil. Je mehr Lorbeeröl verarbeitet wird, umso hochpreisiger ist sie. Produkte mit einem sehr hohen Gehalt an Lorbeeren werden oft als Lorbeerseife vertrieben.
Vorteile und Nachteile der Lorbeerseife

  • Lorbeeröl wirkt antiseptisch
  • das Öl stimuliert die Haut
  • stärkt die Haut aktiv
  • hoher Vitamin E-Anteil
  • hohe Kosten

4.2. Olivenöl-Seife

Die Alepposeife wird auch auf reiner Olivenöl-Basis angeboten. Sie ist wesentlich günstiger als die klassische Variante. Das Olivenöl eignet sich auch für die Reinigung und Pflege von empfindlichen Hauttypen. Das Öl wirkt rückfettend und unterstützt aktiv die selbstregulierenden Funktionen der Haut.

4.3. Haarwaschseife

Eine besondere Art der Aleppo Seife ist die Haarwaschseife. Wie der Name bereits vermuten lässt, ist dieses Naturprodukt speziell für die Reinigung und Pflege der Haare gefertigt. Die Grundöle werden dafür mit weiteren Wirkstoffen angereichert:

  • Süßmandelöl
  • Sesamöl
  • Rizinusöl
  • weitere Öle

Die Farbe gelb symbolisiert das Sonnenlicht. Als Farbe des Lichts und der Wärme wirkt sie anregend auf das Gemüt.

Hinweis: Die Umstellung von einem klassischen Shampoo auf eine Haarseife kann zu Beginn wenig erfreulich ausfallen. Das Haar fettet schnell nach und fühlt sich recht schwer an. Hat sich die Kopfhaut aber erst einmal an die neuen Wirkstoffe gewöhnt, sind die Haare weich und geschmeidig. Besonders Personen mit sehr fettigem Haar sind von der guten Wirkung einer Haarseife überzeugt.

5. Wozu lässt sich Aleppo Seife verwenden?

Die hochwertige Naturseife lässt sich in vielen Bereichen einsetzen. Sie ist mehr als nur ein Beautyprodukt.

5.1. Motten abwehren

Wird die Seife im Schrank aufbewahrt, ist sie ein natürliches Abwehrmittel gegen Motten. Sicher verstaute Winterkleidung oder schwere Winterbettwäsche kann ebenfalls zusammen mit einem Stück Seife aufbewahrt werden. Das bringt zusätzlich auch noch einen frischen Duft.

5.2. Flecken auswaschen

Die Seife ist nicht nur ideal, um das Gesicht und den Körper zu reinigen, sie sagt auch Flecken den Kampf an! Vor allem für sehr empfindliche Materialien ist sie eine gute Wahl.

5.3. Aleppo Seife bei Schuppenflechte

Wer mit Neurodermitits und Schuppenflechte zu kämpfen hat, der weiß um die Wichtigkeit von hochwertigen Pflegeprodukten für die Haut. Da die Aleppo-Seife keine Allergene enthält, eignet sie sich exzellent für Personen mit Neurodermitis und anderen Hauterkrankungen. Von Ausschlag geplagte Haut lässt sich ohne Bedenken mit der Naturseife reinigen. Sie unterstützt aktiv den Heilungsprozess. In einigen Fälle bringt sie bereits nach wenigen Tagen eine merkliche Besserung. Sie wird am besten im Zusammenhang mit einer dermatologisch getesteten Hautcreme verwendet.

5.4. Aleppo-Seife für die Rasur

Männer mit empfindlicher Haut sind mit der Aleppo-Seife gut aufgehoben.

Auch für die Rasur ist diese Seife eine gute Wahl! Mit ein wenig Wasser lässt sie sich leicht aufschäumen. Den Schaum direkt auf die Haut auftragen und kurz einwirken lassen: Die pflegenden Öle weichen die Haare auf und vereinfachen eine saubere Rasur.

5.5. Aleppo-Seife gegen Akne

Die Aleppo Seife eignet sich für das Gesicht. Dabei kann sie für das Abklären von Akne zum Einsatz kommen. Wenn Sie die Seife für Ihre tägliche Reinigung verwenden, in Kombination mit Aknecreme und der für den eigenen Hauttyp passenden Hautcreme, ist eine Besserung zu erwarten. Sie eignet sich auch als Maske. Hierfür die Seife aufschäumen und für fünf Minuten einwirken lassen.

Tipp: Aleppo-Seife ist auch bei trockener Haut eine gute Wahl. Sie wirkt rückfettend und hilft der Haut, die natürliche Feuchtigkeit zu halten. Behandeln Sie außerdem die Haut nach einem Sonnenbad mit der Seife, um die strapazierte Haut zu pflegen.

6. Aleppo-Seife – Kaufberatung: So finden Sie die richtige Seife!

Da das Angebot an den Seifen groß ist, ist es nicht immer einfach, das richtige Produkt zu wählen. Aktuell gibt es leider keinen spezifischen Test der Stiftung Warentest für Aleppo-Seifen. Allerdings ist ein allgemeiner Test für Gesichtspflege-Produkten aus natürlichen Inhaltsstoffen erhältlich. Auch die Inhaltstoffe der Alepposeife kommen hier mehrfach vor.
Finden Sie im Folgenden heraus, worauf Sie bei der Wahl Ihrer Aleppo-Seife unbedingt achten sollten:

6.1. Inhaltsstoffe und Zusammensetzung

Obwohl eine echte Aleppo-Seife lediglich aus Olivenöl und Lorbeeröl gefertigt wird, gibt es eine Reihe von Angeboten, die Zusatzstoffe aufweisen. Selbst wenn sämtliche Zusatzstoffe rein natürlich sind, kann es sein, dass sie zu allergischen Reaktionen führen. So ist es nicht selten, dass die Haut auf bestimmte ätherische Öle reagiert. Darüber hinaus ist es auch bekannt, dass Lorbeeren als Allergen wirken – hier ist die Olivenölseife die beste Wahl. Mit einem Aleppo-Seife-Test können Sie im Handumdrehen herausfinden, ob Sie alergisch reagieren. Einfach die Seife am Köchel einreiben und ca. 24 Stunden abwarten.

6.2. Umweltbewusst kaufen

Viele Unternehmen achten nicht nur auf die Qualität der Produkte, sondern auch auf eine umweltfreundliche Verpackung.

Die Qualität der Aleppo-Seife wird auch über die Herkunft der Inhaltsstoffe bestimmt. Hochwertige Seifen überzeugen mit Zutaten aus biologischem Anbau. Viele Hersteller legen auch Wert darauf, eine umweltfreundliche Verpackung zu bieten.

6.3. Wo gibt es Aleppo-Seife zu kaufen?

Mittlerweile wird die Seife in allen gut sortierten Drogerien und sogar im Supermarkt angeboten. Hochwertige Produkte aus biologischem Anbau sind im Reformhaus zu finden. Einige Shops, online und vor Ort, führen eine Reihe von Produkten. So gib es zum Beispiel Aleppo Pickel-Seife oder Aleppo-Shampoo zu entdecken. Finden Sie eine günstige Aleppo-Seife ganz bequem online. Dort werden die Seifen in vielen Preissegmenten angeboten.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (57 Bewertungen, Durchschnitt: 4,10 von 5)
Loading...