Bikini-Trimmer Test 2018

Die besten Bikini-Trimmer im Vergleich.

Das Wichtigste in Kürze
  • Mit Bikini Trimmern lassen sich die Haare im Intimbereich stutzen und im Handumdrehen schicke Intimfrisuren zaubern.
  • Trimmer erhalten Sie sowohl als Trocken- als auch Nassrasierer.
  • Gute Bikini Trimmer zeichnen sich durch eine lang anhaltende Schneidekraft aus, lassen sich einfach bedienen und werden den Anforderungen des sensiblen Intimbereichs gerecht.


Jedes Jahr, wenn der Sommer endlich wieder ins Haus steht, ist in Millionen deutschen Haushalten so ziemlich dasselbe Ritual zu beobachten: Der Körper wird auf Vordermann gebracht, um am Badesee, im Urlaub am Strand oder im heimischen Garten eine gute Figur zu machen. Ein besonders wichtiges Einsatzgebiet dieser Generalüberholung sind die Beine und die Füße. Etwas weiter aufwärts geht es der Bikinizone an den Kragen. Nicht alle Frauen lassen der Natur freien Lauf im Intimbereich.

Denn Intimfrisuren sind in – und zwar das ganze Jahr über. Also müssen die Haare weg oder zumindest in Form gebracht werden. Um diese zu entfernen oder zu bezwingen, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Ein Gerät, das sich in diesem Zusammenhang immer größerer Beliebtheit erfreut, ist der sogenannte Bikini Trimmer.

1. Was sollte ein Bikini Trimmer können?

Der Name ist Programm oder sollte es zumindest sein. Der Bikini Trimmer trimmt, d.h. stutzt, die Haare im Intimbereich. Dazu sollte er äußerst präzise arbeiten, damit sich mit ihm schöne Intimfrisuren zaubern lassen. Doch ob die Schamhaare nun gekürzt oder mit einem stylischen Schnitt versehen werden sollen, das Ergebnis muss in jedem Fall eine Bikinizone sein, die einen gepflegten sowie ästhetischen Eindruck macht, hygienisch ist und sich sauber anfühlt.

Tipp: Ein guter Bikini Trimmer darf die äußerst empfindliche Haut des Intimbereichs nicht verletzen, ebenso wenig Hautirritationen hervorrufen. Eine optimal auf die Bedürfnisse dieser Körperregion angepasste Scherfolie garantiert ein sicheres Ergebnis.

Falls Sie auf der Suche nach genau solch einem Bikinitrimmer sind, dann beachten Sie beim Kauf:

  • Liegt das Gerät gut in der Hand?
  • Ist der Akku des Bikini Trimmers leistungsstark?
  • Ist die Bedienungsanleitung leicht verständlich?
  • Bringt das Gerät verschiedene Aufsätze mit?
  • Kann der Netzbetrieb problemlos hinzu gestaltet warden?

2. Bikini Trimmer vs. Damenrasierer – Was unterscheidet sie?

Häufig nutzen Frauen ihren Damenrasierer im Intimbereich.

Der Markt der Haarentfernung ist umkämpft. Neben dem Bikinitrimmer können Damen lästigen Haaren auch mit anderen Methoden wie dem Waxing, Sugaring und dem Epilieren auf den Leib rücken. Eines der gängigsten Mittel der Haarentfernung ist jedoch nach wie vor der Ladyshaver. Dies liegt unter anderem daran, dass der Damenrasierer genauso sowie der Haartrimmer für den Intimbereich ganz bequem zu Hause zum Einsatz kommen kann. Doch was unterscheidet die beiden eigentlich voneinander?

Mit einem Ladyshaver können so ziemlich alle Körperregionen von Haaren befreit werden. Deshalb ist der Rasieraufsatz gegenüber dem eines Styling Trimmers auch etwas größer bzw. breiter. Damenrasierer funktionieren elektrisch und je nachdem, für welches Produkt man sich entscheidet, können diese trocken oder nass angewendet werden. Der Bikini Trimmer hingegen ist ausschließlich für die Rasur im Intimbereich bestimmt und darauf abgestimmt. Der Rasieraufsatz ist deutlich kleiner und für die sensiblen Hautpartien im Intimbereich entwickelt worden.

In diesem Zusammenhang wird auch gern von einem Präzisionstrimmer gesprochen, der die Intim-Haare gezielt stutzt oder mit dem eine filigrane Intimfrisur gezaubert werden kann. Je nachdem, welche Art der Rasur Sie bevorzugen, können Sie einen Bikini Trimmer für eine Nass- oder Trockenanwendung erwerben und benutzen.
Unsere Hinweise zum Produkt Bikini Trimmer:

  • Bikini Trimmer sind extra für die sensible Haut des Intimbereichs entwickelt worden und sollen Hautirritationen sowie Verletzungen vorbeugen.
  • Das Ergebnis ist gleichmäßig, präzise Schnitte sind möglich.
  • Bikini Trimmer kommen nicht für eine großflächige Rasur infrage.
  • Die Haare werden nur gestutzt. Regelmäßige Wiederholungen der Anwendung sind deshalb nötig und sehr zeitaufwendig.

3. Anwendungstipps: So trimmen Sie Ihre Bikinizone richtig!

Die Bikini Trimmer Anwendung ist keine Raketenwissenschaft, oder sollte es zumindest nicht sein. Stellen Sie einfach Ihr Gerät auf die gewünschte Schnittlänge ein und legen Sie mit dem Trimmen los!

Tipp: Falls es Ihnen nicht nur ums Stutzen der Intimbehaarung geht, sondern Sie darüber hinaus eine schicke Frisur  haben möchten, können Sie auf die Verwendung von Schablonen zurückgreifen. Diese werden bei einigen Bikini Trimmern mitgeliefert, lassen sich aber auch einzeln erwerben.

Die einzige Frage, die Sie sich hinsichtlich der Anwendung selbst beantworten müssen, ist, ob Sie eine Trocken- oder Nassrasur bevorzugen.

Produkt Details
Nassrasierer Wasser macht die Haare sehr weich. Deshalb ist der Rasierer für besonders kurze Haarschnitte geeignet.
Trockenrasierer Sie stutzen die Haare je nach gewünschter Länge zwischen zwei bis acht Millimetern.
Bikini Styler Diese Produkte sind besonders für präzise Schnitte und filigrane Frisuren im Intimbereich geeignet.
Eine Trockenrasur sollte genau abgewogen werden.

Eine Nassrasur ist deutlich gründlicher, da mit ihr die Haare an der Hauptoberfläche entfernt werden. Das Ergebnis ist eine glänzende und glatte Haut. Allerdings kann diese Art der Rasur bei besonders empfindlicher Haut auch zu Irritationen führen.

Die Trockenrasur hingegen ist für Sie geeignet, wenn Ihre Haut sehr sensibel ist und Sie diese schonend behandeln möchten. Bei einer Trockenrasur werden die Haare nämlich nicht direkt an der Hautoberfläche, sondern etwas weiter oberhalb abgeschnitten.

4. Bikini Trimmer im Vergleich: Welcher ist der Richtige für Sie?

Den einen Bikini Trimmer gibt es nicht. Je nachdem, worauf Sie besonders Wert legen oder welche Ansprüche ein Trimmer für Sie erfüllen muss, finden Sie auf dem Markt ganz unterschiedliche Modelle:

  • Bikini Trimmer von Wilkinson
  • Silk Epil Bikini Styler
  • Bikini Trimmer von Braun
  • Bikini Trimmer von Philips
  • Venus Bikini Trimmer
  • Bikini Trimmer von Remington

4.1. Unsere Entscheidungshilfe für Sie

Schon vor vielen hunderten Jahren gehörte Haarentfernung zum Pflegeprogramm.

Wenn Sie sich nicht festlegen wollen oder Abwechslung bevorzugen, dann sollten Sie auf jeden Fall einen Bikini Trimmer wählen, der sowohl unter der Dusche als auch im Trockenen funktioniert. Falls Sie gern experimentieren und sich an neuen Looks versuchen möchten, dann sollten Sie sich für einen Bikini Trimmer entscheiden, der über verschiedene Aufsätze beziehungsweise Präzisionskämme verfügt. Diese ermöglichen es Ihnen, Ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen und mit den ausgefallensten Intimfrisuren zu überraschen.

Hinweis: Halten Sie bei Ihrer Produktsuche unbedingt nach dem Wörtchen „Styler“ im Produktnamen Ausschau.

Geht es Ihnen hingegen hauptsächlich darum, die Haare rund um die Bikinizone so kurz wie möglich zu halten, dann ist ein Bikini Trimmer für sie geeignet, der auch die kleinsten und kürzesten Haare optimal entfernt. Achten Sie beim Kauf also auf Rasieraufsätze mit einer entsprechend kurzen Schnittlänge.

4.2. Tests und Vergleichssieger: Welche Modelle schneiden besonders gut ab?

Wussten Sie schon…?

Die Entfernung der Schambehaarung ist keine Erfindung der Moderne. Die Pflege der Intimzone gehörte bereits im alten Ägypten und in Mesopotamien zum Schönheitsprogramm. Damals war jedoch eine Entfernung der Schamhaare mit Feldermausblut und Pech angesagt. Zum Glück sind diese Zeiten vorbei!

Bevor es ins Fachgeschäft oder in die Drogerie des Vertrauens geht, um einen Bikini Trimmer zu kaufen, wollen Sie bestimmt wissen, welcher der Beste ist. Bei verschiedenen Bikini Trimmer Tests 2018 ist nicht nur ausschlaggebend, was Experten sagen. Besonderen Einfluss auf die Ergebnisse haben die Bikini Trimmer Erfahrungen der Kunden. Die besten Bikini Trimmer sind demnach jene, die sich am besten verkaufen und in den Rezensionen der Kunden gut abschneiden.

Folgt man den Meinungen und Tests sind jene Bikini Trimmer Vergleichssieger, die einfach in der Handhabung sind, über eine langanhaltende Schneidekraft verfügen und bei denen das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. Dies bedeutet jedoch nicht, dass es unbedingt ein teurer Trimmer sein muss. Auch bei einigen günstigen Bikini Trimmern überzeugt die lang anhaltende Schneidekraft und die Handhabung. Die Verbraucherorganisation Stiftung Warentest hat Nassrasierer für Damen, die auch zur Behandlung der Bikinizone infrage kommen, zwar schon einmal genauer unter die Lupe genommen, jedoch steht ein expliziter Bikini Trimmer Test noch aus.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (60 Bewertungen, Durchschnitt: 4,12 von 5)
Loading...