Schminktisch Test 2018

Die besten Frisiertische im Vergleich.

Das Wichtigste in Kürze
  • Ein schöner Schminktisch ist ein ebenso tolles wie praktisches Möbelstück im Schlafzimmer, Badezimmer oder Ankleidezimmer. Der Schminktisch ist dabei nicht nur ein Ort für die Aufbewahrung von Make-Up und Pflegeprodukten – Damen wie Herren richten dort die Haare, tragen Make-Up auf oder widmen sich anderen Bereichen der Körperpflege.
  • Sie erhalten Schminktische in vielen Designs. Klassische Modelle haben ein luxuriöses Barock-Design. Allerdings geht der Trend immer mehr zu klaren Linien und minimalistischen, modernen Schminktischen.
  • Stellen Sie den Schminktisch am besten an einem Ort auf, der ausreichend Tageslicht hat. Zum Auftragen von Make-Up ist helles Tageslicht am besten. Darüber hinaus sollte der Bereich auch ausreichend mit hellen Lampen beleuchtet werden.

schminktisch test

In der Vergangenheit gab es keinen Haushalt, der auf einen Schminktisch für die Dame des Hauses verzichtet hätte. Allerdings waren die praktischen Möbelstücke für eine ganze Zeit aus der Mode geraten. In den vergangenen Jahren haben sich Designer aller Stilrichtungen daran gemacht, dem klassischen Schminktisch neues Leben einzuhauchen. Das Resultat ist ein reichhaltiges Angebot an Schminkkommode – in allen Stilrichtungen und Preisklassen. Sie haben die Qual der Wahl aus diversen Designs, Farben, Formen und Materialien.

In unserem Schminktisch-Vergleich 2018 können Sie herausfinden, welche Modelle gerade richtig angesagt sind und mit welchem Design Sie einen Hauch von Vintage in den Raum zaubern. Worauf ist bei der Auswahl zu achten und was kosten die Schminktische eigentlich? Wir haben die wichtigsten Informationen rund um das Thema Schminktisch für Sie zusammengefasst. So ist es ein Kinderspiel, Ihren persönlichen Schminktisch-Vergleichssieger zu finden!

1. Schminktisch – ein echter Alleskönner

Schminktisch, Frisiertisch, Sekretär – das praktische Möbelstück ist unter vielen Namen bekannt. Dabei ist es in der Funktion häufig sehr ähnlich gebaut. Der Tisch bietet ausreichend Platz, um Make-Up, Bürste und andere Pflegeutensilien unterzubringen. Wenn ein Spiegel nicht bereits in den Tisch eingearbeitet ist, lässt sich dieser ohne Probleme darauf platzieren. Viele Modelle haben Schubladen, die Stauraum für Kosmetik und Co. bieten.
Ein passender Hocker rundet den Schminktisch perfekt ab. Zumeist sind die Tische im Schlafzimmer, im Badezimmer oder in einem speziellen Ankleidezimmer aufgestellt. Dort haben Sie alle wichtigen Dinge griffbereit und können sich in aller Ruhe auf den Tag oder ein besonderes Ereignis vorbereiten. Nach einer anstrengenden Schicht im Büro oder der nicht enden wollenden Familienfeier bietet der Schminktisch auch einen ruhigen Ort, an dem Sie sich abschminken und auf eine erholsame Nacht vorbereiten können.

2. Welche Schminktisch-Typen gibt es?

Schminktische unterscheiden sich vor allem im Design voneinander. Besonders beliebt sind weiße Schminktische. Aber auch Angebote in Braun oder Schwarz sind häufig zu finden. Generell gibt es in Sachen Design keine Grenzen. Vor allem in modernen Möbelkollektionen sind ein paar interessante Konzepte zu sehen. Schwebende Schubladen, ovale Tischplatten und Hocker mit drei Beinen sind da nur ein paar Beispiele.

2.1. Schminktisch im Vintage-Style

schminktische vintage
Wieder modern: Schminktische im Vintage-Stil.

In einem guten Schminktisch-Vergleich dürfen die Schminktische im Vintage-Look nicht fehlen. Sie sind aus Holz gefertigt und setzen auf verspielte und romantische Designs. Integrierte Spiegel sind hier selbstverständlich – zumeist oval, umrandet von aufwendig verzierten Holzrahmen.
Für die Farbgebung entscheiden sich die meisten für einen hellen Anstrich im Shabby-Chic. Weiß wird von Akzenten in Grau und hellem Blau begleitet. Möchten Sie einen echten Vintage-Schminktisch kaufen, dann lohnt sich auch der Weg auf den Flohmarkt. Dort finden Sie wunderbare Schätze, die sich mit ein wenig Eigenarbeit restaurieren lassen.

Tipp: Antik-Flohmärkte sind nicht immer die günstigste Wahl für gebrauchte Möbel. Machen Sie sich auf die Suche nach einem besonderen Stück bei Wohnungsauflösungen oder im Rahmen einer Versteigerung!

2.2. Schminktisch im Landhausstil

Eine traditionelle Variante der Schminktische sind Modelle im Landhausstil. Sie sind aus robustem Holz gefertigt und in Buche oder Kiefer gehalten. Das Holz ist zumeist nur mit Öl oder Wachs behandelt und nicht gestrichen – es gibt aber auch Angebote in Weiß oder Hellblau.
Die Landhaus-Schminktische fügen sich ideal in eine traditionelle Umgebung ein. Farben wie Beige, Weiß und Braun passen sehr gut zu den Tischen. Zu diesen Tischen ist ein Stuhl häufig die bessere Wahl. Sie sind zumeist höher gebaut, und ein Hocker wäre zu niedrig als Sitzgelegenheit am Tisch.

2.3. Moderne Frisiertische

moderne schminktische
Moderne Schminktische setzen auf klare Linien.

Die Schminkkommode hat in den letzten Jahren wieder an Beliebtheit gewonnen. Entsprechend haben sich viele Designer dem Schminktisch-Möbel angenommen und einen neuen Style kreiert. Einfache Ausführungen setzen auf klare Linien ohne Schubladen. Die Tische lassen sich häufig ohne Weiteres in die Kategorie Kommode einsortieren. Denn ein Spiegel oder gar ein passender Hocker sind nicht immer vorhanden. Der moderne Kosmetiktisch fügt sich daher in jede Umgebung ohne Probleme ein. Ein Schminktisch von Ikea ist dafür ein gutes Beispiel. Die Angebote sind schlicht im Design und können sowohl als Ablagetisch am Ende des Bettes fungieren, als auch als Kosmetiktisch. Mit ein wenig Fantasie eignen sich die modernen Modelle auch als minimalistische Schreibtische.

3. Schminktisch – Materialien

Die Tische sind in allen Materialien vorhanden:

  • Holz
  • Glas
  • Metall
  • MDF-Platten
  • Kunststoff

Jedes Material hat dabei Besonderheiten zu bieten und passt in bestimmte Umgebungen besser als in andere.

Material für den Schminktisch Einsatz und Pflege
Schminktisch aus Holz Schminktische aus Holz sind pflegeleicht und eignen sich für jede Umgebung. Richtig bearbeitet, können sie auch im Badezimmer zum Einsatz kommen. Allerdings muss das Holz hierfür mit einem Wachs oder Lack versiegelt sein, um die Bildung von unschönen Wasserflecken zu vermeiden.
Schminktisch aus Metall und Glas Verzichten Sie darauf, Metallmöbel im Badezimmer zu nutzen! Sie sind sehr anfällig für Rost. Die Pflege von Glastischen ist recht aufwendig. Sie müssen regelmäßig gereinigt werden. Sie sehen Spuren von Make-up oder Haarspray sofort auf der Oberfläche. Sie wirken aber sehr leicht und sind eine gute Wahl in kleinen Räumen.
Schminktisch aus Kunststoff Ein günstiger Schminktisch aus Kunststoff ist dann eine gute Wahl, kommt er nicht häufig zum Einsatz. Die Kunststofftische haben eine begrenzte Lebensdauer. Die Pflege ist einfach, die Reinigung mit einem feuchten Lappen ist ausreichend.

3.1. Schminktisch – beliebte Hersteller und Marken

kosmetikspiegel schminktisch
Ob separat oder bereits integriert. Ein Kosmetikspiegel gehört auf jeden Schminktisch.

Möbelhersteller gibt es viele. Online finden Sie hunderte von Shops, die für Kommoden und Schminktische eigene Kategorien anbieten. In einem Schminktisch-Vergleich sind immer wieder Angebote der Marken Songmics, Juskys, Parisot und Livitat zu sehen. Natürlich darf in einem guten Schminktisch-Test auch Ikea nicht fehlen. Finden Sie Ihren persönlichen Schminktisch-Vergleichssieger, indem Sie ein Möbelstück wählen, das perfekt zu Ihrem individuellen Style passt.

Ein Kinderschminktisch wird sowohl von Möbelmarken, als auch von Spielzeugherstellern angeboten. Die Spielzeugtische sind aus Plastik gefertigt und rein als Spielzeug gedacht. Richtige Kindermöbel eignen sich für den täglichen Gebrauch. Sie sind ein tolles Geschenk für eine kleine Prinzessin.

4. Schminktisch – das sollte auf dem Tisch nicht fehlen

Schminktische werden mit und ohne Spiegel angeboten. Dabei hat ein Schminktisch mit Spiegel sowohl Vor- als auch Nachteile zu bieten.

  • kein zusätzlicher Platz für Spiegel benötigt
  • häufig mit Beleuchtung und Kippfunktion am Spiegel
  • Spiegel muss nicht an der Wand befestigt werden
  • Spiegel kann recht sperrig sein
  • teurer als Modelle ohne Spiegel
Schminkspiegel mit Vergrößerung

Für das Auftragen von Make-Up oder zum Rasieren sollte die Vergrößerung im Spiegel vierfach sein. Möchte Sie die Augenbrauen zupfen oder eine Tiefenreinigung Ihrer Poren vornehmen, ist eine stärkere Vergrößerung notwendig. Es gibt Spiegel mit einer Vergrößerungsleistung vom bis zum Zehnfachen.

Ist der Tisch nicht mit einem Spiegel ausgestattet, lohnt sich die Investition in einen hochwertigen Kosmetikspiegel. Schminkspiegel mit Beleuchtung und Vergrößerung sind ein toller Helfer für die Gesichtspflege.

Ein Schminktisch-Test sollte immer berücksichtigen, dass es die Modelle in allen Preisklassen gibt. Ein teurer Schminktisch ist dabei nicht automatisch auch der beste Schminktisch. Vor allem im Bereich der Designer-Möbel zahlen Sie schnell für den Namen der Marke und des Designers. Stiftung Warentest hat sich mit dem Thema Schminktisch übrigens nicht genauer beschäftigt. Daher können wir leider auch keinen Schminktisch-Vergleichssieger des Prüfinstitutes nennen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (45 Bewertungen, Durchschnitt: 4,40 von 5)
Loading...